Radtour 1

Ilmenauer Bobhütte

Mein Ziel für diese Tour war die Bobhütte. Viel gelesen und gehört, war es in erreichbarer Entfernung.

Erst in Richtung Ilmradweg nach Gräfinau und dort quasi von hinten nach Ilmenau. Vorbei an den Teichen in Richtung Wohngebiet. Da hatte ich mich kurz verzettelt um dann aber wieder auf den richtigen Weg zu kommen. Dort bin ich dann der Beschilderung gefolgt. Man fährt quasi die alte Bobstrecke ab. Die Kurven sind gemauert und stehen noch teilweise. Die Strecke mitunter sehr steil. Oben angekommen, hat man einen wunderbaren Weitblick. Ich hatte leider das Pech, an einem Tag hochzufahren, an dem die Wirtsleute einen Termin an anderer Stelle hatten.

Von da aus bin ich mal wieder zum Dreiherrenstein gefahren. Ein zentrales Ziel, an dem man auch einkehren kann. Da ich gerne die alte Bahnstrecke bei Gehren hinunter fahre, bin ich noch über Neustadt nach Großbreitenbach zur hohen Tanne. Ab dort ist die alte Bahnstrecke geteer und geht kilometerlang bergab. In Gehren angekommen kann man direkt heim, oder nochmal hoch über den langen Berg in Richtung Garsitz. Vom Gebörne aus hat man einen tollen Blick über das Rinnetal.